Was ist der Unterschied zwischen CBD und THC? Welches sollte mehr verwendet werden?

Wenn es um Marihuana geht Viele Menschen denken an ein Medikament, das bei Einnahme Reisekrankheit und Veränderungen des Nervensystems verursacht. Aber tatsächlich enthält Marihuana auch medizinisch nützliche Verbindungen, die sich beide voneinander unterscheiden. In diesem Artikel werden wir die Unterschiede zwischen den beiden Verbindungen in Cannabis diskutieren , CBD und THC. Um mehr über die Vorteile von Cannabisextrakten zu erfahren

Was ist der Unterschied zwischen CBD und THC?

Marihuana enthält viele Verbindungen. Aber die wichtigsten Verbindungen, die verwendet wurden, sind CBD und THC, die beide unterschiedliche Wirkungen und unterschiedliche Verwendungen haben.

Tatsächlich fallen sowohl CBD als auch THC unter dieselbe Kategorie von Cannabinoiden, die sowohl in Cannabis als auch in Hanf zu finden sind. mit psychotropen Wirkungen, die bei richtiger Anwendung dem Körper helfen, sich zu entspannen und Ängste lindern Diese beiden Substanzen gehören zu den Cannabinoiden, die sich im Detail wie folgt unterscheiden.

THC-Substanz

Es ist eine direkt psychoaktive Substanz, die zu einer THC-Exposition bei Trunkenheit führt, daher wird es häufig im Bereich der Stressabbau-Medikamente verwendet. aber wenn es für medizinische Zwecke verwendet wird Es funktioniert gut bei Anorexie, Muskelkrämpfen, Schlaflosigkeit. In der Medizin wird es zur Linderung und Behandlung folgender Symptome eingesetzt.

  • Schmerz lindern
  • Allergieerleichterung
  • Linderung von Entzündungen oder Infektionen
  • Regt den Appetit für Menschen mit Anorexie an.

CBD

Es ist eine Verbindung in Cannabis, die keine Reisekrankheit verursacht, aber bei der Behandlung von Schmerzen wirksam ist. , Entlasten Sie Druck und Angst außerdem Es ist eine Substanz, die in der Medizin sehr nützlich ist. Es wird oft verwendet, um die folgenden Symptome zu behandeln:

  • Linderung von Schmerzsymptomen wie Schmerzen durch Krebs, Migräne usw.
  • Hilft bei Parkinson, epileptischen Anfällen.
  • Depressionen lindern und andere psychotische Symptome
  • lindern Muskelentzündungen
  • Hilft, das Verlangen nach Drogen aufgrund anderer Drogenabhängigkeit zu reduzieren

Wenn Sie wissen, dass CBD und THC unterschiedlich sind Wie oben erwähnt Es würde Ihnen ein besseres Verständnis der Vorteile von Cannabisextrakten vermitteln. Um als Alternative zu einer anderen medizinischen Behandlung zusätzlich zur Verwendung moderner Medikamente verwendet zu werden, die für mehr therapeutische Ergebnisse verwendet werden.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top