Sammeln von Marihuana-Gesetzen, die Sie in Thailand kennen sollten

Marihuana gilt als eine Pflanze, die erstmals als regulierte Droge eingestuft wurde und 1979 ein Cannabisgesetz erließ. Alle Thailänder verstehen, dass Cannabis als gefährliche und schlechte Pflanze angesehen wird, ohne zu verstehen, dass diese Pflanzen als Pflanzen gelten, die ihnen viele Vorteile bieten .

Das Cannabisgesetz wurde am 15. Dezember 2020 überarbeitet, während dieser Zeit begannen viele Menschen mit Kampagnen und wollten das Kraut nutzen. Viele wurden verhaftet und viele Thailänder begannen mit dem Anbau von Cannabispflanzen. In letzter Zeit sind die Auswirkungen der Freisetzung von Marihuana nach der Wahrnehmung der Menschen nicht so gefährlich und nicht so beängstigend, wie sie scheinen. Darüber hinaus brachten Menschen in vielen Bereichen dazu, regelmäßig zu konsumieren, bis es berücksichtigt wurde, und wollten ein neues Marihuana-Gesetz erlassen, das, indem es herauskam, um das Thema zu diskutieren, offen dafür war, Cannabis zuzulassen. Kräuter sind legal, aber Blütenstände Und dieses Saatgut ist in Thailand immer noch illegal. Weil sie Menschen davon abhalten wollen, Cannabispflanzen anzubauen oder sie frei zu züchten.

Cannabisgesetze im Jahr 2021 Es hat sich herausgestellt, dass Cannabis als etwas angesehen wird, das im medizinischen Bereich verwendet werden kann. Durch die Verabschiedung dieses Gesetzes hilft es bei der Behandlung verschiedener Krankheiten bei einer Vielzahl von Patienten. Darüber hinaus kam das Marihuana-Gesetz von 2021 klar heraus, um die Verwendung von Marihuana für psychedelische Zwecke zu verhindern. Weil das Medikament keine Substanzen enthält, die den Benutzer betrunken machen. oder auf das Medikament selbst einwirken

aus Marihuana-Gesetzen Dies führte zu der öffentlichen Meinung, dass die Regierung aufgrund des Züchtungs- und Vertriebsmonopols gegenüber Produzenten und Großkapitalisten eher günstig eingestellt sei. Die ursprüngliche Richtlinie, die festgelegt wurde, dass Menschen Marihuana in ihren Häusern haben könnten, wurde auf Rollen reduziert. und nur autorisierte Regierungsbeamte oder Unternehmen dürfen solche Pflanzen vertreiben und züchten. Das macht das neue Cannabisgesetz angreifbar und kann den Preis des Krauts unbegrenzt festlegen. Wenn die Menschen ihre eigenen anbauen können, können sie die Kosten für den Preis dieser Heilpflanze sehr senken.

Das lässt sich derzeit jedoch nicht bestreiten Das Cannabisgesetz wurde als Referenz verwendet und als Hauptpolitik der Kampagne für freie Menschen gefördert, die den Gebrauch des Krauts genießen. Bei der letzten Wahl erhielt die Gruppe der Strafverfolgungsbehörden ziemlich viele Stimmen und gewann die Wahl. Das zeigt, dass die Mehrheit der Menschen in unserem Land ziemlich zustimmend ist und viele dieser Kräuter verwenden möchte. was von der Strömung der Gesellschaft in dieser neuen Ära durchaus akzeptabel ist und gezeigt hat, wie es in der Gesellschaft sehr weit verbreitet ist

Zukunft und Prognose Die Zukunft der Marihuana-Gesetze wird wahrscheinlich eine weitere große Veränderung in der Gesellschaft mit sich bringen. Denn immer noch wird die weite Verbreitung des Krauts und seine vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten gefordert. ob es zu kommerziellen Zwecken in Form eines Restaurants hergestellt wird Das gilt derzeit als der gesellschaftliche Top-Trend in Thailand, der es in sich hat, und es gibt viele Kinder und Jugendliche, die ganz gespannt darauf sind, dieses Kraut auch zu probieren.

Derzeit ist der Besitz von Marihuana noch eine gesetzliche Strafe. Wenn es zum Verkauf steht, kann es mit einer Freiheitsstrafe von 2 bis 15 Jahren und einer Geldstrafe von 200.000 bis 1.500.000 Baht belegt werden, oder wenn es für den Besitz bestimmt ist, mit einer Freiheitsstrafe von bis zu 5 Jahren und einer Geldstrafe von bis zu 100.000 Dieser Baht, von dem angenommen wird, dass das Gesetz immer noch schwere Strafen vorsieht, dass die Menschen ziemlich dafür werben, dass Marihuana in eine legale Pflanze zurückkehrt und zum Konsum oder Konsum besitzt. und wie im Ausland frei verteilt werden

Bezogen auf

https://th.wikipedia.org/wiki/%E0%B8%81%E0%B8%B1%E0%B8%8D%E0%B8%8A%E0%B8%B2_(%E0%B8%A2%E0%B8%B2)

https://cannabis.fda.moph.go.th/principle/

https://www.hfocus.org/content/2020/12/20613

https://media.oncb.go.th/index.php/th/23-2018-02-20-07-04-07/2018-02-20-07-05-01/64-content5-21-5-61-1

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top